Dorn-Breuss-Therapie

Die Wirbeltherapie wurde von Rudolf Breuss entwickelt. Die Massage wirkt energetisch und löst seelische und körperliche Verspannungen.  Die Regeneration wird gefördert und die Durchblutung angeregt. Die meist unterversorgten Bandscheiden werden mit wärmendem Johanniskrautöl massiert und auf das anschliessende Wirbelrichten nach Dorn vorbereitet. Die Dornmethode ist eine sanfte Wirbelsäulen und Gelenktherapie, ihr Ziel ist es verschobene Gelenke und Wirbel wieder in die richtige Position zu bringen. Durch gezielten Fingerdruck der Therapeutin und mit der Eigenbewegung des Klienten geschieht dies auf eine sanfte Weise. Durch das Einrichten der Wirbelsäule werden sowohl die inneren Organe als auch die Psyche positiv beeinflusst. Somit werden nicht nur die Wirbel korrigiert, auch die Versorgung des Gewebes und aller Organe wird verbessert.

Anwendungsgebiet:

Ischias, Hexenschuss

Bandscheibenvorfall

Schulterschmerzen

Schiefstände der Hüfte und des Beckens

Kopfschmerzen, Migräne

Kieferfehlstände

Schmerzen im Lendenwirbelbereich

Halswirbel Probleme, Verspannungen

 

Preise:

Massage inkl. Befundaufnahme CHF 90.00

Ist es Ihnen nicht möglich auf Grund fehlender Mobilität oder Unfällen/Verletzungen, mich in meiner Praxis zu besuchen? Sehr gerne komme ich zu Ihnen nach Hause und behandle Sie in Ihrer gewohnten Umgebung. Bitte zögern Sie nicht, mich darauf anzusprechen.

Homöopathie

Energie

Bachblüten